Telefonkonferenz des Netzwerkrats vom 8. April 2019

Netzwerkrat 03.05.2019 Druckversion

Teilnehmende: Ronald Blaschke, Matthias Blöcher, Christiane Danowski, Ralf Engelke, Danny Hügelheim, Claudia Laux, Michael Levedag, Anna Ortwein, Joachim Winters

Entschuldigt: Jörg Ackermann

Protokoll: Anna Ortwein

Beginn: 20:01 Uhr
Ende: 21:35 Uhr

Tagesordnung

  1. Beschlussfähigkeit und Festlegung der TO
  2. Bestätigung des Protokolls vom 25.3.2019
  3. Finanzstatus
  4. Cloudspeicher (BV 2) *
  5. Situation Newsletter
  6. Konzept und technische Umsetzung der Website zur Europawahl auf Grundeinkommen ist wählbar
  7. Übernahme Aufgaben
  8. Zusammensetzung Grundsatz-Kommission
  9. 15 Jahre Netzwerk Grundeinkommen
  10. Postadresse Verein und Netzwerk (Ralf)
  11. Fertigstellung Protokoll MV
  12. Wertschätzung des Terminkalenders auf grundeinkommen.de
  13. Verschiedenes
    1. Status laufender Aktionen
    2. Anträge der Ini BGE Berlin
    3. Grünes Netzwerk Grundeinkommen
    4. Visitenkarten
    5. Presse

 

Entscheidungen per Umlaufverfahren

Beschluss vom 30.3.19: BV 1 wird angenommen.

 

TOP 1 – Beschlussfähigkeit und Festlegung der TO

Die Beschlussfähigkeit wird festgestellt.

Die o.g. Tagesordnung wird angenommen.

TOP 2 – Bestätigung des Protokolls vom 25.3.2019

Das Protokoll vom 25.3.19 wird bestätigt.

TOP 3 – Finanzstatus

Anna nennt den Stand der Vereinskonten.

TOP 4 – Cloudspeicher

BV 2 wird angenommen.

TOP 5 – Situation Newsletter

Situation Newsletter wird besprochen.

Aktion Ronald, Matthias, Michael, Ralf: Klären technische Umsetzung des Newsletters.

TOP 6 – Konzeptund technische Umsetzung der Website zur Europawahl auf Grundeinkommen ist wählbar

Aktion Joachim: Bis 22.4.19 Konzept für die Internetseite Grundeinkommen ist wählbar zur Europawahl und Bremen-Wahl vorlegen.

Aktion Matthias, Ralf: Redaktions-Zugangsrechte für Grundeinkommen ist wählbar für Joachim freischalten.

TOP 7 – Übernahme Aufgaben

Aufgaben werden verteilt und von Ronald auf der Website eingetragen. Siehe https://www.grundeinkommen.de/netzwerk/wer-macht-was

Regionalbeauftragte

Die Regionalbeauftragte Süd wird unterstützt von Reimund Acker.

Aktion Joachim, Ralf: Weisen Christiane, Claudia und Michael in die Arbeit der Regionalbeauftragten ein.

TOP 8 – Zusammensetzung Grundsatzkommission

Neben Claudia wird Christiane zum Mitglied der Grundsatz-Kommission ernannt.

Aktion Ronald: Bis 22.4.19 Jörg Ackermann, Natalie Pavlovic und die Mitgliedsorganisationen zwecks Beteiligung an der Grundsatz-Kommission anschreiben.

Aktion Claudia: Bis 22.4.19 Joachim Behncke, Mechthild Schmidt und evtl. Gabriele Schmidt zwecks Beteiligung an der Grundsatz-Kommission anschreiben.

TOP 9 – 15 Jahre Netzwerk Grundeinkommen

Wird besprochen.

Aktion AG Presse: Vorschläge einbringen, wie man das Jubiläum öffentlich verbreiten kann.

TOP 10 – Postadresse Verein und Netzwerk

TOP 10 wird vertagt.

TOP 11 – Fertigstellung Protokoll MV

Wird besprochen.

TOP 12 – Wertschätzung des Terminkalenders auf grundeinkommen.de

TOP 12 wird vertagt.

TOP 13 – Verschiedenes
a.    Status laufender Aktionen
Wird vertagt.
b.    Anträge der Ini BGE Berlin
Wird vertagt.
c.     Grünes Netzwerk Grundeinkommen
Wird vertagt.
d.    Visitenkarten
Wird vertagt.
e.    Presse
Wird vertagt.

Nächste TK:

Die nächste TK findet am 29.4.19 statt.

 

Beschlussvorlagen

BV 1 (Ronald) Administration Mailingliste wiss. Beirat

Ronald Blaschke erhält die Administrationsrechte für die Mailingliste des wissenschaftlichen Beirats.

Aktion Matthias: Matthias übergibt Ronald den Zugang und weist ihn in die Admin-Aufgaben ein.

BV 2 (Matthias) Cloudspeicher

Der NWR bittet Ralf Engelke um die Beauftragung eines Cloudspeichers für den Netzwerkrat bei der Firma Hornetsecurity GmbH.

Ausgewählt wird das Produkt Hornetdrive-Business (10 GB). Aktuelle Kosten 2,38 Euro im Monat bei jährlicher Zahlweise. Vgl.: www.hornetdrive.com

Die Redaktion wird gefragt, ob sie ebenfalls von der jetzigen Dropbox-Lösung umsteigen will.

 

Einen Kommentar schreiben

Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Bitte beachten Sie die Regeln für die Veröffentlichung von Kommentaren.

Sie können diese HTML-Tags nutzen: <a href="" title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <q cite=""> <strong> <pre> <ul> <ol> <li>