Bremen: Grundeinkommen-ist-wählbar

Jörg Reiners 04.05.2019 Druckversion

Am 26. Mai 2019 wird die Bremische Bürgerschaft gewählt. Sie hat für die Hansestadt dieselbe Bedeutung wie der Landtag für ein Flächenland. Daher stellt das Netzwerk Grundeinkommen für diese Wahl wieder seine Serviceplattform Grundeinkommen-ist-wählbar zur Verfügung.

Ab sofort können sich alle Kandidierenden, die sich für das Grundeinkommen gemäß den vier Kriterien des Netzwerks einsetzen, ihrer Wählerschaft vorstellen.

Bild: Diese Datei ist unter der Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.0 Deutschland“ lizenziert. Namensnennung: Jürgen Howaldt (Link: https://www.stadtbild-deutschland.org/forum/index.php?thread/867-bremen/&postID=187947)

Einen Kommentar schreiben

Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Bitte beachten Sie die Regeln für die Veröffentlichung von Kommentaren.

Sie können diese HTML-Tags nutzen: <a href="" title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <q cite=""> <strong> <pre> <ul> <ol> <li>