Telefonkonferenz des Netzwerkrats vom 18. November 2019

Netzwerkrat 04.12.2019 Druckversion

Teilnehmende: Jörg Ackermann, Ronald Blaschke, Ralf Engelke, Claudia Laux, Michael Levedag, Anna Ortwein

Entschuldigt: Matthias Blöcher, Christiane Danowski, Danny Hügelheim, Joachim Winters

Protokoll: Anna Ortwein

Beginn: 20:03 Uhr
Ende: 21:05 Uhr

Tagesordnung

  1. Beschlussfähigkeit und Festlegung der TO
  2. Bestätigung des Protokolls vom 4.11.2019 und 10.11.2019
  3. Finanzstatus
  4. Übernahme Reisekosten zum 2. Kampagnentreffen für die EBI zum Grundeinkommen (BV 1)
  5. Anmeldeformulare Website
  6. Information zu FRIBIS *
  7. Auslagenerstattung AG Digitalisierung *
  8. Verschiedenes
    1. NWR-Tagung Kassel (Anreise usw.) *
    2. Status laufende Aktionen

 

TOP 1 – Beschlussfähigkeit und Festlegung der TO

Die Beschlussfähigkeit wird festgestellt.

Die o.g. Tagesordnung wird angenommen.

TOP 2 – Bestätigung des Protokolls vom 4.11.2019 und 10.11.2019

Das Protokoll vom 4.11.2019 und 10.11.2019 wird bestätigt.

TOP 3 – Finanzstatus

Anna nennt den Stand der Vereinskonten.

TOP 4 – Übernahme Reisekosten zum 2. Kampagnentreffen für die EBI zum Grundeinkommen

BV 1 wird angenommen.

TOP 5 – Anmeldeformulare Website

Wird besprochen.

Aktion Ralf: Umlaufbeschluss zu den Anmeldeformularen auf der Website einbringen.

TOP 6 – Information zu FRIBIS

Ronald gibt Informationen zu FRIBIS. Der Vortrag von Prof. Dr. Bernhard Neumärker wird besprochen.

Aktion Ronald: Kontakt mit Prof. Dr. Bernhard Neumärker aufnehmen und ihm die besprochenen Vorschläge von Forschungsthemen unterbreiten sowie bezüglich Kooperationsmöglichkeit bei der Aktualisierung und Systematisierung der Literaturliste auf grundeinkommen.de anfragen.

TOP 7 – Auslagenerstattung AG Digitalisierung

Wird besprochen.

Aktion Anna: Umlaufbeschluss zu der Auslagenerstattung der AG Digitalisierung einbringen.

TOP 8 – Verschiedenes

a.    NWR-Tagung Kassel (Anreise usw.)

Wird besprochen.
Aktion Anna: Anreise, Technik etc. klären und an den Netzwerkrat mailen.
Aktion Anna: TOP 13 nextcloud und TOP 14 Anschreiben Infomaterial auf die Agenda der NWR-Tagung in Kassel setzen.
Aktion Anna: Neue TOPs und die Ergänzung zu TOP 6 „insbesondere auch zur Statute III“ auf der Website einfügen.

b.    Status laufende Aktionen

Wird auf nächste TK verschoben.

TOP 8 c. Ergebnisse Grundsatzkommission wird aufgenommen.

c.     Ergebnisse Grundsatzkommission

Wird besprochen.
Aktion Claudia, Michael: Bis 23.11.19 einen Entwurf für das Anschreiben zur Arbeit der Grundsatzkommission an den Netzwerkrat vermailen.
Aktion Ralf, Christiane, Matthias: Technische Versendung des Anschreibens klären.

 

Beschlussvorlagen

BV 1 (Ronald) Übernahme Reisekosten zum 2. Kampagnentreffen für die EBI zum Grundeinkommen

Das Netzwerk Grundeinkommen übernimmt Reisekosten in Höhe von ca. 334 Euro brutto für die Teilnahme von Ronald Blaschke an dem 2. Europäischen Kampagnentreffen zur Europäischen Bürgerinitiative Grundeinkommen am 20. und 21. März 2020 in Wien. Darin enthalten sind ca. 120 Euro An- und Rückreise Berlin-Wien-Berlin und ÖPNV Wien, ca. 120 Euro Übernachtung (2 Nächte ohne Frühstück) in Wien sowie Verpflegungsmehraufwand von ca. 94 Euro (Österreich, ein An- und Abreisetag sowie ein voller Tag).

Einen Kommentar schreiben

Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Bitte beachten Sie die Regeln für die Veröffentlichung von Kommentaren.

Sie können diese HTML-Tags nutzen: <a href="" title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <q cite=""> <strong> <pre> <ul> <ol> <li>