Telefonkonferenz des Netzwerkrats vom 6. August 2013

Netzwerkrat 07.08.2013 Druckversion

Ergebnisprotokoll

Teilnehmende: Reimund Acker, Bianca Becker, Ronald Blaschke, Matthias Blöcher, Ralf Engelke (ab 20:26 Uhr), Stefan Füsers, Brit Immerthal, Stefan Ziller

Entschuldigt: Mechthild Bock, Michael Fülle

Protokoll: Bianca Becker

Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 21:23 Uhr

Tagesordnung:

  1. Beschlussfähigkeit und Festlegung der TO
  2. Bestätigung der Protokolle vom 25.6.2013, 16.7.2013 und 23.7.2013
  3. Finanzstatus (Reimund)
  4. Status laufender Aktionen (Reimund)
  5. Demo 14.9.13 Berlin: Druck Plakate zu EBI (BV1)
  6. Unterstützung für Druck des Brandbriefes von R. Boes (Stefan F.)
  7. Versand der Materialpakete inkl. Flyer (Ronald)
  8. Sicherung Getränke/Essen auf Abendveranstaltung 14.9.13 Berlin (Ronald)
  9. Demo 14.9.13 Berlin: Bereitstellung von Ordnern durch das Netzwerk (Ronald)
  10. Unterstützung für Projekt „Erststimme Grundeinkommen“ (Stefan F.)
  11. Verschiedenes
    • Nächste TK


Entscheidungen per Umlaufverfahren

  • Beschluss vom 25.7.13: BV 2 wird angenommen.
  • Beschluss vom 26.7.13: BV 3 wird angenommen.
  • Beschluss vom 8.8.13: BV 4 wird angenommen.


TOP 1 – Beschlussfähigkeit und Festlegung der TO
Die Beschlussfähigkeit wird festgestellt.
Die Tagesordnung wird wie vorgeschlagen angenommen.

TOP 2 – Bestätigung der Protokolle vom 25.6.2013, 16.7.2013 und 23.7.2013
Die Protokolle vom 25.6.2013, 16.7.2013 und 23.7.2013 werden bestätigt.

TOP 3 – Finanzstatus
Reimund nennt den aktuellen Stand der Vereinskonten und erläutert die Liquiditätspläne 2013 und 2014.

TOP 4 – Status laufender Aktionen
Fällige Aktionen werden besprochen.

TOP 5 – Demo 14.9.13 Berlin: Druck Plakate zu EBI
Beschluss: BV1 wird nicht angenommen.

Beschluss: Der NWR beschließt den Druck eines Banners mit dem EBI-Logo rechts und links auf dem Banner und dem Schriftzug „ebi-grundeinkommmen.de“ in der Mitte (Kosten betragen ca. 200 Euro).

Aktion Ralf: Dem Netzwerkrat einen Entwurf des Banners und einen passenden Druckauftrag bis spätestens 12.8.2013 als BV zur Abstimmung vorlegen.

Aktion Brit: Die ihr vorliegenden EBI-Plakate zur BGE-Demo nach Berlin am 14.9.2013 mitbringen.

TOP 6 – Unterstützung für Druck des Brandbriefes von R. Boes
Beschluss: Der NWR empfiehlt Stefan F., einen Beitrag für grundeinkommen.de zur Unterstützung der Aktionen der Hamburger zu verfassen und bei der Redaktion einzureichen. Der Beitrag könnte z.B. einen Link auf den
Brandbrief und die Musterrichtervorlage gegen Sanktionen enthalten. Eine finanzielle Unterstützung des Projekts durch das Netzwerk ist nicht möglich.

TOP 7 – Versand der Materialpakete inkl. Flyer
Ralf informiert über den noch im Druck befindlichen EBI-Flyer und den ausstehenden Netzwerkflyer für die Materialpakete. Alle anderen vorgesehenen Materialien lägen vor.

Beschluss: Der Flyer wird mit folgenden Änderungen beschlossen:

  1. Der Link auf die Webseite „Finanzierungsmodelle“ wird korrigiert.
  2. Der Text im Abschnitt „Grundeinkommen – weltweit“ wie folgt angepasst:
    Die Idee eines Grundeinkommens findet weltweit Unterstützung. Ein Pilotprojekt in Namibia wurde 2009 erfolgreich abgeschlossen. In Indien und in Brasilien gibt es Grundeinkommensprojekte und Schritte in Richtung eines Grundeinkommens. In der Schweiz ist 2013 eine Volksinitiative zum Grundeinkommen erfolgreich zustande gekommen.

  3. Das Logo mit dem Schriftzug „grundeinkommen.de“ ersetzt das derzeitige Bild.
  4. Ralf wird als V.i.S.d.P. im Flyer genannt.

Aktion Reimund: Janek Jonas bitten, die beschlossenen Änderungen in die Druckvorlage des Flyers einzuarbeiten.

Aktionen Ralf:

  • Die geänderte Druckvorlage dem NWR schnellstmöglich zur Endkontrolle vorlegen.
  • Nach Freigabe durch den NWR den Druckauftrag für den Flyer in einer Auflage von 10.000 Stück erteilen.

TOP 8 – Sicherung Getränke/Essen auf Abendveranstaltung 14.9.2013 Berlin
Ronald informiert über die noch ungeklärte Bewirtung bei der Abendveranstaltung.

Aktion Ralf/Ronald: Eine kostengünstige Bewirtung der Gäste für die Abendveranstaltung organisieren.

TOP 9 – Demo 14.9.2013: Bereitstellung von Ordnern durch das Netzwerk
Mitte August werden alle Netzwerk-Mitglieder per Rundschreiben auf die EBI-Bürgerinitiative hingewiesen und zur Teilnahme an der BGE-Demo und an der Abendveranstaltung am 14.9.2013 aufgerufen.

Aktion Ronald: Die Textvorlage für den Aufruf zur BGE-Demo am 14.9.13 in Berlin mit Einladung zur Abendveranstaltung dort am selben Tag an Reimund senden.

Aktionen Reimund:

  • Den Aufruf zur BGE-Demo am 14.9.13 in Berlin mit Einladung zur Abendveranstaltung dort am selben Tag per Mail an alle Mitglieder senden.
  • Für die Mitglieder der Region Ost im Rundschreiben zusätzlich um Unterstützung bei der Demo durch mit Mobiltelefonen ausgestattete Ordner bitten, die sich bei Ronald melden sollen.

TOP 10 – Unterstützung für Projekt „Erststimme Grundeinkommen“
Stefan F. erläutert das Projekt „Erststimme Grundeinkommen“ und fragt das Netzwerk nach möglichen Unterstützungsformen.

Aktion Stefan F.: Einen Artikel über das Projekt für grundeinkommen.de erstellen und an die Redaktion senden.


TOP 11 – Sonstiges

  • Nächste TK: 20.8.2013, 20:00 Uhr


BV1 (Ronald) Demo Berlin: Druck Plakate zu EBI:
Um die Impulsgebung von der Schweizer Volksinitiative zur EBI Grundeinkommen und die EBI Grundeinkommen auf der Demo am 14.09.2013 gut / medial sichtbar zu machen, werden 100 Plakate zur EBI gedruckt und auf Pappe aufgezogen. Die Kosten von rund 400 Euro übernimmt das Netzwerk Grundeinkommen. Die Plakate werden nach der Demo an Grundeinkommens-Inis für die Woche des Grundeinkommens weitergegeben.


BV2 (Reimund) Neue Anschrift des Netzwerks:

  • Die Anschrift des Netzwerks wird geändert in „Netzwerk Grundeinkommen, Veilchenweg 6, 74360 Ilsfeld.
  • Bianca wird gebeten, ein Schild mit der Aufschrift „Netzwerk Grundeinkommen
    Verein zur Förderung des bedingungslosen Grundeinkommens e.V.“ an Ihrem Briefkasten anzubringen.

  • Reimund wird gebeten, die Anschrift des Netzwerks auf allen Websites des Netzwerks zu ändern.


BV3 (Brit) Umlauf BV zum Netzwerk-Logo (Farbton/Farbverlauf):
Der NWR beschließt, dass das Netzwerk-Logo verbindlich den Blauton Farbvariante 1 (S. 2 oben) – siehe Anhang – bekommen soll. Ein Farbverlauf ist nicht gewünscht.

Zur Erläuterung
Das 2. Doodle zum Farbverlauf hat in der Tendenz bestätigt, was sich bereits im ersten Doodle abgezeichnet hat: die Mehrheit möchte keinen Farbverlauf beim Logo.


BV4 (Reimund) Wahlkreiskarte auf grundeinkommen-ist-waehlbar.de:
Reimund beauftragt Dennis Mitterneder (Webmaster) umgehend mit der Aktualisierung der Wahlkreiskarte auf grundeinkommen-ist-waehlbar.de. Der Aufwand beträgt ca. 2 Stunden.

Begründung: Siehe Beschluss vom 16.4.2013.

Einen Kommentar schreiben

Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Bitte beachten Sie die Regeln für die Veröffentlichung von Kommentaren.

Sie können diese HTML-Tags nutzen: <a href="" title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <q cite=""> <strong> <pre> <ul> <ol> <li>