Grundeinkommen ist wählbar – Die Website zur Landtagswahl in Niedersachsen

    Jörg Reiners 10.09.2022 Druckversion

    Am 9. Oktober 2022 wird der Landtag in Niedersachsen gewählt. Die Plattform Grundeinkommen-ist-wählbar informiert über Parteipositionen zum Grundeinkommen und Kandidierende, die sich für das Bedingungslose Grundeinkommen aussprechen.

    Wir haben eine Bitte an unsere wahlberechtigten Mitglieder aus Niedersachsen: Bitte geht auf Kandidierende bei euch vor Ort zu, sprecht mit ihnen über das Grundeinkommen und weist sie auf unsere Plattform hin. Schließlich können auch Kandidierende zu Landtagswahlen etwas bewirken in Sachen Grundeinkommen. Landesregierungen können es z. B. über Bundesratsinitiativen nach vorne bringen.

    Interessierte finden unsere Plattform zur Landtagswahl in Niedersachsen unter https://www.grundeinkommen-ist-waehlbar.de/2022-ni/.

    Kandidierende können sich der Wählerschaft unter Verwendung des Links https://www.grundeinkommen-ist-waehlbar.de/2022-ni/kandidieren/ vorstellen.

    Foto: Foto ist unter der Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported“ lizenziert. Namensnennung: Tim Rademacher

     

    Einen Kommentar schreiben

    Erforderliche Felder sind mit * markiert.
    Bitte beachten Sie die Regeln für die Veröffentlichung von Kommentaren.

    Sie können diese HTML-Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>