Telefonkonferenz des Netzwerkrats vom 25. Januar 2021

Netzwerkrat 12.02.2021 Druckversion

Teilnehmende: Jörg Ackermann, Ronald Blaschke, Christiane Danowski (ab 20:20 Uhr), Regine Deutsch, Ralf Engelke, Danny Hügelheim, Michael Levedag, Anna Ortwein, Joachim Winters, Dirk Zschocke

Entschuldigt:

Protokoll: Anna Ortwein

Beginn: 20:03 Uhr
Ende: 21:24 Uhr

Tagesordnung

  1. Beschlussfähigkeit und Festlegung der TO
  2. Bestätigung des Protokolls vom 11.1.2021
  3. Finanzstatus
  4. Änderung der GO – Fernkommunikationsmittel (BV 1)
  5. Nutzung von Videokonferenzen (BV 2)
  6. Mitgliederversammlung
  7. Selbstverständnis NWR
  8. Regionalinitiativen und EBI
  9. Reisekosten- und Auslagenerstattungen
  10. Antrag der Bürgerinitiative Nienburg auf Nutzung des Netzwerklogos
  11. Verschiedenes

 

TOP 1 – Beschlussfähigkeit und Festlegung der TO

Die Beschlussfähigkeit wird festgestellt.

TOP 10 wird zu TOP 7 und TOP 7 wird zu TOP 10.

Mit diesen Änderungen wird die o.g. Tagesordnung angenommen.

TOP 2 – Bestätigung des Protokolls vom 11.1.2021

Das Protokoll vom 11.1.2021 wird bestätigt.

TOP 3, 4 und 5 werden bis zur Ankunft von Christiane verschoben.

TOP 6 – Mitgliederversammlung

Die Durchführung einer Mitgliederversammlung im Februar wird diskutiert.

Beschluss: Der Beschluss zur Durchführung einer Online-Mitgliederversammlung wird auf Grund der aktuellen Lage aufgehoben. Es wird beschlossen, eine Präsenz-Mitgliederversammlung durchzuführen, wenn es die Coronalage wieder zulässt.

Aktion Dirk: Dirk wird gebeten, ein Schreiben mit dem Inhalt des Beschlusses an die Mitglieder zu verfassen und dem NWR vorzulegen.

Aktion Anna: Anna wird gebeten, das Schreiben nach Freigabe durch den NWR an alle Mitglieder des Netzwerks Grundeinkommen zu versenden.

TOP 3 – Finanzstatus

Anna nennt den Stand der Vereinskonten.

Christiane gibt Informationen zu den Lastschrifteinzügen im Januar.

TOP 4 – Änderung der GO – Fernkommunikationsmittel

Die beantragte Änderung der GO wird diskutiert.

BV 1 wird mit 2 Vetos abgelehnt.

TOP 5 – Nutzung von Videokonferenzen

BV 2 wird vom Antragssteller zurückgezogen.

TOP 7 – Antrag der Bürgerinitiative Nienburg auf Nutzung des Netzwerklogos

Wird besprochen.

Aktion Ralf, Michael: Ralf und Michael werden gebeten, die rechtlichen Fragen bezüglich der Eintragung des offiziellen Logos des Netzwerks Grundeinkommen als geschütztes Logo zu klären.

Aktion Axel Kohout wird von Ralf gebeten, das Logo auf der Website so zu sichern, dass es nicht runtergeladen werden kann.

Beschluss: Die Bürgerinitiative Nienburg darf die bisher gedruckten Exemplare ihrer Broschüren noch nutzen, aber zukünftig das Logo des Netzwerks für Druckerzeugnisse, auf ihrer Website und in allen anderen Bereichen nicht weiter verwenden. Sie kann auf das freiverfügbare Logo des Grundeinkommens zurückgreifen.

Aktion Jörg: Jörg wird gebeten, die Bürgerinitiative Nienburg über den gefassten Beschluss zu informieren.

TOP 8 bis 11 werden auf die nächste TK verschoben.

Joachim äußert seine ausdrückliche Missbilligung bezüglich der Tonqualität der Telefonkonferenz.

Aktion Anna: Anna wird gebeten mit Phonesty Kontakt aufzunehmen und die Ursache für die schlechte Qualität zu klären.

Beschlussvorlagen

BV 1 (Dirk) Änderung der GO – Fernkommunikationsmittel

Der Netzwerkrat beschließt folgenden Abschnitt der GO

“Allgemeines

Der Netzwerkrat (NWR) fasst seine Beschlüsse auf Sitzungen, Telefonkonferenzen

(TK) oder im Umlaufverfahren.”

abzuändern in

“Allgemeines

Der Netzwerkrat (NWR) fasst seine Beschlüsse auf Sitzungen, Konferenzen mit Nutzung von Fernkommunikationsmitteln (FK), wie z.B. Telefonkonferenzen (TK) / Videokonferenzen (VK) oder im Umlaufverfahren.”

und passt damit die Kommunikationsmöglichkeiten entsprechend der sich geänderten Verfügbarkeit moderner Fernkommunikationsmitteln an.

Die GO wird entsprechend an allen betroffenen Stellen angepasst.

BV 2 (Dirk) Nutzung von Videokonferenzen

Der Netzwerkrat beschließt die Nutzung von Videokonferenzen als Kommunikationsmittel.

 

Einen Kommentar schreiben

Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Bitte beachten Sie die Regeln für die Veröffentlichung von Kommentaren.

Sie können diese HTML-Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>