Telefonkonferenz des Netzwerkrats vom 27. Februar 2019

Netzwerkrat 13.03.2019 Druckversion

Teilnehmende: Jörg Ackermann, Ronald Blaschke, Matthias Blöcher, Christiane Danowski, Ralf Engelke, Danny Hügelheim, Claudia Laux, Michael Levedag, Anna Ortwein, Joachim Winters

Entschuldigt:

Protokoll: Anna Ortwein

Beginn: 20:05 Uhr
Ende: 21:33 Uhr

Tagesordnung

  1. Beschlussfähigkeit und Festlegung der TO
  2. Bestätigung des Protokolls vom 23.2.2019
  3. Unterzeichnung Frankfurter Manifest zum Grundeinkommen (BV 1)
  4. Email-Adressen NWR (BV 2)
  5. Rückblick Mitgliederversammlung
  6. Newsletter Februar 2019
  7. Potentielle Mitgliederversammlung 2019
  8. Vereinbarung TK-Termin
  9. Vereinbarung NWR-Tagungen
  10. Vereinbarung Aufgabenverteilung
  11. Geschäftsordnung des Netzwerkrates
  12. Übernahme Rückreisekosten der neuen NWR-Mitglieder
  13. Einführung einerneuen Kommunikations-Plattform
  14. Verschiedenes
    1. Stellungnahme zur AG Social Media
    2. Regionaltreffen Ost
    3. Nächste TK
    4. Status laufender Aktionen

 

TOP 1 – Beschlussfähigkeit und Festlegung der TO

Die Beschlussfähigkeit wird festgestellt.

Die Tagesordnung wird in folgender geänderten Form angenommen:

  1. Beschlussfähigkeit und Festlegung der TO
  2. Bestätigung des Protokolls vom 23.2.2019
  3. Geschäftsordnung des Netzwerkrates und Vereinbarung TK-Termin
  4. Rückblick Mitgliederversammlung
  5. Vereinbarung Aufgabenverteilung
  6. Vereinbarung NWR-Tagungen
  7. Potentielle Mitgliederversammlung 2019
  8. Newsletter Februar 2019
  9. Email-Adressen NWR (BV 2)
  10. Einführung einerneuen Kommunikations-Plattform
  11. Unterzeichnung Frankfurter Manifest zum Grundeinkommen (BV 1)
  12. Verschiedenes
    1. Status laufender Aktionen
    2. Anträge der Ini BGE Berlin
    3. Grünes Netzwerk Grundeinkommen
    4. Visitenkarten
    5. Presse

TOP 2 – Bestätigung des Protokolls vom 23.2.2019

Das Protokoll vom 23.2.19 wird bestätigt.

Aktion Joachim: Bis zum 1.3.19 von den ehemaligen NWR-Mitglieder die Bestätigung des Protokolls einholen.

TOP 3 – Geschäftsordnung des Netzwerkrates und Vereinbarung TK-Termin

Die aktuelle Geschäftsordnung wird als vorläufige Geschäftsordnung angenommen.

Aktion Anna: TOP Geschäftsordnung des Netzwerkrats auf die Agenda der nächsten TK setzen.

Nächste TK ist am Montag, 11.3.19. Der Turnus ist 14-tägig.

TOP 4 – Rückblick Mitgliederversammlung

Feedback über Mitgliederversammlung 23./24.2.19 in Frankfurt/M.

Die Reaktion des NWRs auf die Debatte der Parität und ein möglicher gemeinsamer Bericht über die MV werden vertagt.

TOP 5 – Vereinbarung Aufgabenverteilung

  • NWR-Email-Verteiler: Ralf.

Aktion Ralf: die ehemaligen NWR-Mitglieder herausnehmen und die neuen NWR-Mitglieder in den NWR-Email-Verteiler hereinnehmen.

  • Finanzen: Claudia und Christiane.
  • IT: Matthias und Ralf.
  • Mitgliederverwaltung: Matthias und Ralf.
  • Mailinglisten-Verwaltung: Matthias, Danny und Michael.
  • Ansprechpartner Teamassistenz: Ronald, Matthias und Ralf.
  • Datenschutzerklärung: Michael und Ralf.
  • Austrittserklärung: Ralf.

TOP 6 – Vereinbarung NWR-Tagungen

Die nächste NWR-Tagung findet am 13./14.7.19 in Kassel ohne eine öffentliche Abendveranstaltung statt.

Aktion Anna und Danny: Tagungsraum und Hotel suchen.

TOP 7 – Potentielle Mitgliederversammlung 2019

Wird auf nächste TK verschoben.

TOP 8 – Newsletter Februar 2019

Aktion Ronald: Entwurf für Newsletter Februar erarbeiten.

TOP 9 – Email-Adressen NWR

Wird auf nächste TK verschoben.

TOP 10 – Einführung einer neuen Kommunikations-Plattform

Aktion Joachim: Alle NWR-Mitglieder in die Kommunikations-Plattform Slack einladen.

TOP 11 – Unterzeichnung Frankfurter Manifest zum Grundeinkommen

Wird auf nächste TK verschoben.

TOP 12 – Verschiedenes

a.   Status laufender Aktionen
Wird auf nächste TK verschoben.
b.   Anträge der Ini BGE Berlin
Wird auf nächste TK verschoben.
Aktion Christiane: Sebastian von der Ini BGE Berlin benachrichtigen.
c.    Grünes Netzwerk Grundeinkommen
Wird auf nächste TK verschoben. Termininfo von Claudia über die Info-Liste und über Termine.
d.   Visitenkarten
Wird auf nächste TK verschoben.
e.   Presse
Wird auf nächste TK verschoben.

Beschlussvorlagen

 BV 1 – (Ronald) Unterzeichnung Frankfurter Manifest zum Grundeinkommen

Der Netzwerkrat unterzeichnet das Frankfurter Manifest zum Grundeinkommen, siehe
https://digibge.wordpress.com/2018/06/13/unser-positionspapier-2/#more-320

BV 2 – (Joachim) Email-Adressen NWR

Für Mitglieder des Netzwerkrats wird auf deren Wunsch eine Weiterleitung der auf ihrer grundeinkommen.de-Mailadresse eingehenden Emails auch nach ihrem Ausscheiden aus dem Netzwerkrat gewährleistet, um ihnen und ihren Korrespondenzpartnern in einer Übergangszeit deren Nutzung zu ermöglichen. Eine Verwendung für ausgehende Emails soll dabei auf das Notwendigste begrenzt werden.

 

Ein Kommentar

Stephan Härtl schrieb am 15.03.2019, 21:08 UhrDirektlink zu diesem Kommentar

Im Frankfurter Manifest zum Grundeinkommen gibt es keinen Bezug zu den Kriterien, mit denen wir das BGE in Verbindung bringen. Statt dessen wird ein neues emanzipatorisches Grundeinkommen kreiert, als ob das BGE nicht schon an sich emanzipatorisch wirkt. Wollen wir uns wirklich von dem BGE verabschieden?

Einen Kommentar schreiben

Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Bitte beachten Sie die Regeln für die Veröffentlichung von Kommentaren.

Sie können diese HTML-Tags nutzen: <a href="" title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <q cite=""> <strong> <pre> <ul> <ol> <li>