Videokonferenz des Netzwerkrats am 27. Juli 2020

Netzwerkrat 13.08.2020 Druckversion

Teilnehmende: Jörg Ackermann, Ronald Blaschke, Regine Deutsch, Michael Levedag, Joachim Winters, Dirk Zschocke

Entschuldigt: Christiane Danowski, Danny Hügelheim, Anna Ortwein

Unentschuldigt: Ralf Engelke

Protokoll: Michael Levedag

Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 21:30 Uhr

Tagesordnung

  1. Beschlussfähigkeit und Festlegung der TO
  2. Bestätigung der Protokolle vom 27./28.6.2020 und 13.7.2020
  3. Finanzstatus
  4. Versand Infomaterial (Broschüren, Flyer)
  5. Website und Beitrag Woche des Grundeinkommens
  6. Adresse zur Sammlung von Unterzeichnungslisten EBI
  7. Mitgliederverwaltung (Zugänge für NWR Mitglieder, Reaktion auf Mitgliederanfragen, Einbindung in Buchhaltung, Auswertung für Mitglieder-/Initiativen-Betreuung usw.)
  8. Website-Betreuung und -Pflege
  9. Veranstaltungskalender (Aufgabe oder gemeinsame Aufwertung)
  10. Adress-Aktualisierung der Initiativen (Karte, Termine usw.)
  11. Einnahmen Spreadshirt-Shop
  12. Online-Forum
  13. Inhaltliche Themen
  14. Bewerbung und Aktionen der EBI
  15. Antworten EBI-Unterstützung
  16. Auswertung Eintritte
  17. Aktive Mitgliederwerbung
  18. Druckkosten für Einleger
  19. Moderation der Kommentare auf der Website grundeinkommen.de
  20. Verschiedenes
    a. Videomitschnitt AV Bonn
    b. Anschreiben Redaktionen öffentl. Medien zum Thema Grundeinkommen & Corona
    c. Spendenquittungen
    d. E-Mail-Empfang von info@grundeinkommen-ist-waehlbar.de
    e. EBI-Videokonferenz Runder Tisch Deutschland am 4.8.

 

TOP 1 – Beschlussfähigkeit und Festlegung der TO

Die Beschlussfähigkeit wird festgestellt.

Die o.g. Tagesordnung wird angenommen.

TOP 2 – Bestätigung der Protokolle vom 27./28.6.2020 und 13.07.2020

Das Protokoll vom 27./28.6.2020 wird bestätigt.

Die Bestätigung des Protokolls vom 13.7.2020 wird vertagt, weil es zu spät vorlag.

TOP 3 – Finanzstatus

Wird vertagt, weil Joachim immer noch keine Konteneinsicht hat, also keine Auskunft in Vertretung für Christiane und Anna geben kann.

TOP 4 – Versand Infomaterial (Broschüren, Flyer)

Es gibt bisher nur zwei Rückmeldungen von Initiativen (urlaubsbedingte Sendepause?).

Aktion Anna: Anna wird gebeten, das Rundschreiben nochmals zu versenden.

Aktion AG Social Media: Einen Aufruf per Facebook prüfen und dabei die Zielgruppe beachten.

Aktion NWR: Das Material vor dem Neudruck prüfen.

Aktion Ralf: Ralf wird gebeten, notwendige Änderungen vorzunehmen bzw. vornehmen zu lassen.

TOP 5 – Website und Beitrag Woche des Grundeinkommens

Die alte Website ist nicht mehr und die neue noch nicht öffentlich zugänglich. Rückfragen von Joachim bei Ralf zum „Stand der Dinge“ konnten nicht beantwortet werden, da Ralf nicht anwesend ist.

Es bleibt offen, ob die Aktualisierung der Website durch das CD des Netzwerks Grundeinkommen optimal ist und wie der Übergang von alter zu neuer Website erfolgen soll.

Aktion Ralf: Ralf wird gebeten, zur nächsten Sitzung über den Stand der Dinge zu berichten und einen Termin der Fertigstellung zu avisieren.

TOP 6 – Adresse zur Sammlung von Unterzeichnungslisten EBI

Die Nutzung der offiziellen Netzwerk-Adresse wäre zu teuer, eine c/o-Adresse unschön, bei Privatempfänger*innen gibt es Datenschutzbedenken, es könnte ein Postfach eingerichtet werden. Der TOP wird an die nächste EBI-Konferenz (Deutschland-Kampagne) verwiesen.

Aktion Regine, Jörg, Michael, Joachim: Entsprechenden TOP bei EBI einbringen.

TOP 20 e wird vorgezogen.

TOP 20 e EBI-Videokonferenz Runder Tisch Deutschland am 4.8.2020

Stimmungsbild zu Ergebnissen und Planungen der letzten Videokonferenz, im Konsens:
Ein EBI-Konto wird keinesfalls beim Netzwerk geführt, auch nicht zur Spendenannahme.
Als Organisationsform der EBI wäre ein Verein zu aufwändig, es wird eine gUG priorisiert (seit Januar auf Wechange dokumentiert!), für die das Netzwerk nicht als Organisation, sondern ggf. Mitglieder des Netzwerkrats privat Gesellschafter werden können/sollten.
Die Website ebi-grundeinkommen.de soll am 10.8. freigeschaltet werden.
Ronald stellt sie und andere Zwischenergebnisse der EBI-Kampagne online vor.

TOP 7 bis 20 d werden auf die nächste VK vertagt.

 

Einen Kommentar schreiben

Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Bitte beachten Sie die Regeln für die Veröffentlichung von Kommentaren.

Sie können diese HTML-Tags nutzen: <a href="" title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <q cite=""> <strong> <pre> <ul> <ol> <li>