Telefonkonferenz des Netzwerkrats vom 7. Mai 2018

Netzwerkrat 17.05.2018 Druckversion

Teilnehmende: Reimund Acker, Jörg Ackermann, Bianca Becker, Baukje Dobberstein, Johannes Stirnberg, Joachim Winters

Entschuldigt: Ronald Blaschke, Matthias Blöcher, Ralf Engelke, Jörg Reiners

Protokoll: Bianca Becker

Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 21:10 Uhr

  1. Beschlussfähigkeit und Festlegung der TO
  2. Bestätigung des Protokolls vom 23.4.2018
  3. Finanzstatus
  4. Teilnahme von NWR-Mitgliedern an der Tagung „Digitalisierung? Grundeinkommen!“ 25./26.5.18 Frankfurt (BV 3)
  5. Agenda der Netzwerkrat-Tagung am 9./10. Juni 2018 in Schwerin (BV 1)
  6. Abendveranstaltung am 9.6.2018 in Schwerin und Werbung dafür
  7. Bedingungen für Behandlung kurzfristig zu einer TK eingebrachter TOPs und BVs
  8. Verschiedenes
    Nächste TK
  9. Status laufender Aktionen

 

Entscheidungen per Umlaufverfahren

  • Beschluss vom 4.5.2018: BV2 wird angenommen.

 

TOP 1 – Beschlussfähigkeit und Festlegung der TO

Die Beschlussfähigkeit wird festgestellt. Die Tagesordnung wird wie o. a. festgelegt, der TOP 7 wird auf die nächste TK verschoben.

TOP 2 – Bestätigung des Protokolls vom 23.4.2018

Das Protokoll vom 23.4.2018 wird bestätigt.

TOP 3 – Finanzstatus

Reimund nennt den Stand der Vereinskonten.

TOP 4 – Teilnahme von NWR-Mitgliedern an der Tagung „Digitalisierung? Grundeinkommen!“ 25./26.5.18 Frankfurt

Beschluss: BV 3 wird in der wie folgt geänderten Fassung angenommen:

Das Netzwerk übernimmt die Reise- und Übernachtungskosten für die teilnehmenden NWR-Mitglieder an der Tagung „Digitalisierung? Grundeinkommen!“ am 25./26.5.18. in Frankfurt a.M., soweit die Kosten nicht über andere Budgets bereits gedeckt sind, in folgender Höhe:

– für Jörg Ackermann über das Veranstaltungsbudget

– für Jörg Reiners in Höhe von 107,75 Euro (42,75 Euro Fahrtkosten und 65 Euro     Übernachtungskosten)

– für Ronald fallen keine Kosten an

– für Baukje in Höhe von 122,75 Euro

– für Reimund in Höhe von 180 Euro.

Gesamt-RÜK zusätzlich zum Veranstaltungsbudget: 410,50 Euro

Begründung: Die Tagung ist ein wichtiges Arbeits- und Vernetzungstreffen, auf das weitere Debatten, Verabredungen und Veranstaltungen aufbauen sollen. Die Teilnahme möglichst vieler NWR-Mitglieder ist somit wünschens- und unterstützenswert.

TOP 5 – Agenda der Netzwerkrat-Tagung am 9./10. Juni 2018 in Schwerin

Beschluss: BV 1 wird angenommen.

Aktion Reimund: Die Agenda der NWR-Tagung am 9./10.6.18 in Schwerin nach inhaltlichen Gesichtspunkten sortieren und die Einladung auf grundeinkommen.de veröffentlichen.

TOP 6 – Abendveranstaltung am 9.6.2018 in Schwerin und Werbung dafür

Beschluss: Das Netzwerk Grundeinkommen übernimmt die Übernachtungskosten von Eva Douma (Referentin für Abendveranstaltung) in Höhe von ca. 90 Euro und Honorar plus Fahrtkosten in Höhe von 450 € brutto.

Aktionen Joachim:

  • Eva Douma offiziell die Einladung übermitteln.
  • Bianca über die definitive Zusage von Frau Douma informieren.
  • Über Eva Douma Kontakt zu Schweriner Volkszeitung wegen gemeinsamer Abendveranstaltung aufnehmen.

Aktion Bianca: Nach der definitiven Zusage von Eva Douma Hotelübernachtung im NH-Hotel in Schwerin buchen.

Jörg A. informiert den NWR über die Absage von Simone Lange für die Abendveranstaltung am 9.6.2018 in Schwerin (Information durch Ralf während der TK).

Die Werbung in Schwerin wird nicht mehr diskutiert.

TOP 7 – Bedingungen für Behandlung kurzfristig zu einer TK eingebrachter TOPs und BVs

Dieser TOP wird auf die nächste TK verschoben.

TOP 8 – Verschiedenes

  • Abendveranstaltung im Anschluss an die Regionaltagung Nord am 30. Juni 2018 in Hamburg (Jörg A.)Der Beschluss vom 4.5.2018 (per Umlauf) ist hinfällig, da Simone Lange abgesagt hat.
  • Göttinger Bürgerfrühstück (Joachim)Joachim berichtet über die Möglichkeit des Netzwerks Grundeinkommen, sich beim Göttinger Frühstück einzubringen bzw. als Mitveranstalter mitzuwirken.Aktion Joachim: Eine BV dazu einbringen.
  • Nächste TK: Dienstag(!) 22.5.2018.

TOP 9 – Status laufender Aktionen

Dieser TOP entfällt.

 

Beschlussvorlagen

BV 1 (Bianca) Abstimmung über die Agenda der Netzwerkrat-Tagung am 9./10. Juni 2018 in Schwerin:

Der NWR stimmt (der von Bianca am 6.5.2018 vermailten Version) der Agenda für die Netzwerkrat-Tagung am 9./10.6.2018 in Schwerin zu.

BV 2 (Jörg A.) Öffentliche Abendveranstaltung im Anschluss an die Regionaltagung Nord des Netzwerks Grundeinkommen am 30. Juni 2018 in Hamburg:

Das Netzwerk Grundeinkommen übernimmt anfallende Kosten für den Raum und Technik bis zu einer Höhe von € 300,00 Euro für eine Abendveranstaltung mit Simone Lange am 30.06.2018 in Hamburg. In Abhängigkeit von ihrer Zusage wird die Veranstaltung gemeinsam mit dem Hamburger Netzwerk Grundeinkommen konzipiert und veranstaltet, wenn sich das Hamburger Netzwerk in die Organisation und in die weitere Finanzierung einbringt. Das Konzept wird dem NWR zur Bestätigung vorgelegt. Wenn Simone Lange nicht zusagt, wird der Beschluss hinfällig.

BV 3 (Baukje) BV zur Teilnahme von NWR-Mitgliedern an der Tagung „Digitalisierung? Grundeinkommen!“ 25./26.5.18 Frankfurt:

Der NWR übernimmt die RÜK für die teilnehmenden NWR-Mitglieder an der Tagung „Digitalisierung? Grundeinkommen! am 25./26.5.18. in Frankfurt a.M. soweit die Kosten nicht über andere Budgets bereits gedeckt sind in folgender Höhe:

– für Jörg Ackermann über das Veranstaltungsbudget

– für Jörg Reiners in Höhe von 40 Euro

– für Ronald fallen keine Kosten an

– für Baukje in Höhe von 122,75 Euro

– für Reimund in Höhe von 180 Euro.

Gesamt-RÜK zusätzlich zum Veranstaltungsbudget: 342,75 Euro

Begründung: Die Tagung ist ein wichtiges Arbeits- und Vernetzungstreffen auf das weitere Debatten, Verabredungen und Veranstaltungen aufbauen sollen. Die Teilnahme möglichst vieler NWR-Mitglieder ist somit wünschens- und unterstützenswert.

 

Einen Kommentar schreiben

Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Bitte beachten Sie die Regeln für die Veröffentlichung von Kommentaren.

Sie können diese HTML-Tags nutzen: <a href="" title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <q cite=""> <strong> <pre> <ul> <ol> <li>