- Netzwerk Grundeinkommen - https://www.grundeinkommen.de -

Telefonkonferenz des Netzwerkrats vom 3. Juni 2019

Teilnehmende: Ronald Blaschke, Matthias Blöcher, Christiane Danowski, Ralf Engelke, Danny Hügelheim, Claudia Laux, Michael Levedag, Anna Ortwein, Joachim Winters

Entschuldigt: Jörg Ackermann

Protokoll: Anna Ortwein

Beginn: 20:02 Uhr
Ende: 21:19 Uhr

Tagesordnung

  1. Beschlussfähigkeit und Festlegung der TO
  2. Bestätigung des Protokolls vom 20.5.2019
  3. Finanzstatus
  4. Organisationsbeauftragte, Projekte/Projektverantwortliche, Arbeitsgruppen
  5. TOPs NWR-Tagung im Juli
  6. Liquiditätsplan
  7. Cloudspeicher (Ralf)
  8. Verteilung Material des Netzwerks
  9. Urlaub Teamassistenz 22.7. – 11.8.2019
  10. Verschiedenes
  1. Status laufender Aktionen

 

Entscheidungen per Umlaufverfahren

Beschluss vom 31.05.19: BV 1 [1] wird angenommen.

 

TOP 1 – Beschlussfähigkeit und Festlegung der TO

Die Beschlussfähigkeit wird festgestellt.

Die o.g. Tagesordnung wird angenommen.

TOP 2 – Bestätigung des Protokolls vom 20.5.2019

Das Protokoll vom 20.5.19 wird bestätigt.

TOP 3 – Finanzstatus

Anna nennt den Stand der Vereinskonten.

TOP 4 – Organisationsbeauftragte, Projekte/Projektverantwortliche, Arbeitsgruppen 

Wird besprochen.

Aktion Ralf, Joachim: Mit Reimund Acker Weiterleitung der Mails von Allianz Rechtssicherheit für politische Willensbildung und Aufnahme in den E-Mail-Verteiler klären.

Aktion Ronald: Setzt Reimund Acker über die neuen Beauftragten für BIEN in Kenntnis.

Aktion Matthias: Zugang zu der Unterschriftenaktion klären.

Aktion Anna: TOP GE Unterschriftenaktion auf die Agenda der NWR-Tagung in Kassel setzen.

Aktion Anna: TOP Netzwerk-Logo als Trademark eintragen auf die Agenda der NWR-Tagung in Kassel setzen.

TOP 5 – TOPs NWR-Tagung im Juli

Wird besprochen.

Aktion Anna: Bis 4.6.19 vorläufige Agenda der NWR-Tagung in Kassel an NWR mailen. Bis Anfang kommender Woche die TO vom NWR bestätigen lassen und auf die Website stellen.

TOP 6 – Liquiditätsplan

Wird vertagt.

TOP 7 – Cloudspeicher (Ralf)

Wird besprochen.

TOP 8 – Verteilung Material des Netzwerks

Wird besprochen.

Aktion Anna: Bis 14.6.19 beizulegendes Anschreiben bei Materialbestellungen formulieren und an NWR mailen.

TOP 9 – Urlaub Teamassistenz 22.7. – 11.8.2019

Wird besprochen.

Aktion Anna: TOP Anfragen über kontakt@grundeinkommen.de auf die Agenda der NWR-Tagung in Kassel setzen.

TOP 10 – Verschiedenes

Aktion Anna: TOP Status laufender Aktionen auf die Agenda der NWR-Tagung in Kassel setzen.

 

Beschlussvorlagen

BV 1 (Ralf) Kostenübernahme Druck und Versendung Broschüren und Flyer des Netzwerks

Das Netzwerk Grundeinkommen übernimmt die Kosten für den Druck sowie die Erstellung von PDF für den Druck und die Website.

– 10.000 Flyer 499,70€ brutto

– 1.000 Care-Broschuren und 1.000 Kirchentagsbroschüren (2x 711,41€) gesamt 1.422,82€ brutto

– 5.000 Netzwerkbroschüre 2.978,51€ brutto

Gesamtsumme 4.901,03€ brutto

Die notwendigen Änderungen in den Druckerzeugnissen sowie der Druck und die Erstellung der PDF werden von Ruf Gestalten Berlin umgesetzt.

Das Netzwerk Grundeinkommen übernimmt die Kosten für Änderungen und Erstellungen der PDF, sowie die Kosten in Höhe von ca. 200 € brutto für die Versendung der Druckerzeugnisse an Michael Levedag nach Marl.