Pressemitteilung: Evangelischer Kirchentag – Auch mit Grundeinkommen

AG Presse 22.05.2017 Druckversion

BGE-Logo

Veranstaltung am 27.5. 2017 in Berlin, Broschüre mit Beiträgen von Theolog/innen, Gespräche am Stand auf dem Markt der Möglichkeiten in Berlin

Der Kirchentag bietet ausreichend Möglichkeiten, das Zukunftsprojekt Grundeinkommen im Gespräch und Interviews mit Mitgliedern des Netzwerks zu diskutieren. Dazu laden wir Interessierte und Journalist/innen ein, unseren Stand auf dem Markt der Möglichkeiten, Messe Berlin, Halle 1.2, Stand B09, zu besuchen.

Wir freuen uns auch, Gedanken von Theolog/innen, Diakonen und Seelsorgern zum Grundeinkommen vorzustellen. Sie werden in einer zum Kirchentag verfassten Broschüre des Netzwerks veröffentlicht. Sie enthält Beiträge von Dr. Ina Praetorius (Theologin), Prof. Dr. Franz Segbers (Theologe), Detlef Flüh (Diakon) und Michael Behrmann (Theologe und Seelsorger).

Am Samstag, dem 27.5. 2017, findet 14 Uhr in der Emmaus-Kirche (Berlin-Kreuzberg) eine Veranstaltung zum Grundeinkommen unter Mitwirkung des Netzwerks Grundeinkommen statt: „Streitfall: bedingungsloses Grundeinkommen“. Auch dort erhalten Sie Informationen zur aktuellen Grundeinkommensdebatte weltweit und in Deutschland.

Ansprechpartner des Netzwerks Grundeinkommen vor und auf dem Kirchentag: Ronald Blaschke, + 49 177 89 41 473

V.i.S.d.P.: Ronald Blaschke, + 49 177 89 41 473, blaschke@grundeinkommen.de,
c/o Netzwerk Grundeinkommen

Die Pressemitteilung als pdf-Dokument.

Einen Kommentar schreiben

Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Bitte beachten Sie die Regeln für die Veröffentlichung von Kommentaren.

Sie können diese HTML-Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>