Telefonkonferenz des Netzwerkrats vom 8. Oktober 2018

Netzwerkrat 22.10.2018 Druckversion

Teilnehmende: Reimund Acker, Jörg Ackermann, Bianca Becker, Ronald Blaschke, Matthias Blöcher, Baukje Dobberstein, Ralf Engelke, Jörg Reiners, Johannes Stirnberg, Joachim Winters

Protokoll: Bianca Becker

Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 21:00 Uhr

  1. Beschlussfähigkeit und Festlegung der TO
  2. Bestätigung des Protokolls vom 24.9.2018
  3. Finanzstatus
  4. 0800-Nummer des Netzwerks (BV 1)
  5. Regionaltreffen Nord am 1.12.18 in Hannover (BV 4)
  6. Bewerbungen Teamassistenz
  7. Regionaltreffen 2018 – Sachstand
    Nächste TK
  8. Status laufender Aktionen

 

Entscheidungen per Umlaufverfahren

  • Beschluss vom 27.9.2018: BV 2 wird angenommen.
  • Beschluss vom 1.10.2018: BV 3 wird angenommen.

 

TOP 1 – Beschlussfähigkeit und Festlegung der TO

Die Beschlussfähigkeit wird festgestellt.

TOP 2 – Bestätigung der Protokolls 24.9.18

Das Protokoll vom 24.9.2018 wird bestätigt.

TOP 3 – Finanzstatus

Reimund nennt den Stand der Vereinskonten.

TOP 4 0800-Nummer des Netzwerks

Reimund zieht seine BV 1 zurück. Das Thema wird auf der nächsten NWR-Tagung behandelt.

Aktion Bianca: Den TOP „0800-Nummer des Netzwerks“ auf die Agenda der NWR-Tagung am 27./28.10.18 in Aachen setzen.

TOP 5 – Regionaltreffen Nord am 1.12.18 in Hannover

Beschluss: BV 4 wird angenommen.

TOP 6 – Bewerbungen Teamassistenz

Aktion Baukje/Reimund/Ronald: Dem NWR per Umlauf bis 13.10.18 maximal 3 bis 4 Bewerber/innen empfehlen, die zu Bewerbungsgesprächen am 27.10.18 nach Aachen eingeladen werden sollen.

Aktion Reimund: Dem NWR die Bewertungskriterien per Mail erläutern und die Bewerbungsunterlagen der empfohlenen Bewerber/innen in die Dropbox stellen.

TOP 7 – Regionaltreffen 2018 – Sachstand

Regionaltreffen Süd: Die Einladungen für das Treffen am 3.11. in Neu-Ulm wurden fristgerecht vermailt.

Regionaltreffen Nord: Das Treffen findet am 1.12.2018 in Hannover statt, die Einladungen wurden fristgerecht vermailt.

Regionaltreffen Ost: Das Treffen ist für Ende November geplant, Ort (Magdeburg oder Leipzig) steht noch nicht fest.

Regionaltreffen West: Die Anmietung von Räumlichkeiten in Hennef läuft, der wahrscheinliche Termin des Regionaltreffens ist der 10.11.2018.

TOP 8 – Verschiedenes

  • Stand des Netzwerks bei Konferenz „Bits und Bäume“  17./18.11.18 Berlin
    Joachim bietet an, Jörg A. und Ralf bei der Standbetreuung zu unterstützen.Aktion Jörg A: BV zu Erstattung der Reise – und Übernachtungskosten der Standbetreuer einreichen.
  • Kurzbericht vom Seminar „Soziale Marktwirtschaft und Grundeinkommen“ der Hanns-Seidel-Stiftung vom 30.9. bis zum 2.10 im Kloster Banz bei Bamberg
    Reimund hat mit Unterstützung des Netzwerks an dem Seminar teilgenommen und berichtet darüber.
  • Kurzbericht über Attac-Europakongress 2018 vom 5. bis zum 7.10. in Kassel
    Joachim hat an dem Kongress teilgenommen und berichtet darüber.
  • Abendveranstaltung des Netzwerks am 27.10.2018 in Aachen
    Neben Simone Lange nimmt Ralf Welter als Referent an der Abendveranstaltung teil.Aktion Johannes: Entwurf für eine Pressemitteilung an die AG Presse senden
  • Nächste TK: 22.10.2018

TOP 9 – Status laufender Aktionen

Dieser TOP entfällt.

 

Beschlussvorlagen

BV 1 (Reimund) 0800-Nummer des Netzwerks:

  • Für das Netzwerk Grundeinkommen wird eine 0800-Nummer eingerichtet.
  • Dazu wird das Telekom-Produkt „Freecall 0800 Smart“ mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten zum Grundpreis von 6,95 Euro pro Monat bestellt.
  • Reimund wird gebeten, den Auftrag zu erteilen und bei der Bundesnetzagentur eine 0800-Nummer zu beantragen.

BV 2 (Ronald) Übernahme Kosten für Workshop „Care und Grundeinkommen vor dem Hintergrund von Digitalisierung und Degrowth“:

Übernahme Kosten für Workshop „Care und Grundeinkommen vor dem Hintergrund von Digitalisierung und Degrowth“ auf der Konferenz Bits und Bäume 17./18. November in Berlin

Für den Workshop des Netzwerks Grundeinkommen „Care und Grundeinkommen vor dem Hintergrund von Digitalisierung und Degrowth“ auf der Konferenz Bits und Bäume am 17./18. November in Berlin übernimmt das Netzwerk voraussichtlich ca. 348 Euro brutto (ca. 200 Euro Fahrtkosten mit BC 25, Frankfurt/Main-Berlin-Frankfurt/Main, 100 Euro Honorar, voraussichtlich 48 Euro Verpflegungspauschale) für die Teilnahme von Elfriede Harth am Workshop auf o.g. Kongress. Der Netzwerkrat stimmt dem am 25. September 2018 übermittelten Konzept  des Workshops zu. Ronald übernimmt die Öffentlichkeitsarbeit (Website, Pressemitteilung etc.).

BV 3 (Johannes) Übernahme der Cateringkosten der NWR-Tagung und Abendveranstaltung in Aachen 27.-28. Oktober 2018/Thema der Abendveranstaltung:

  1. Die Catering-Kosten für die NWR-Tagung  am 27. und 28. Oktober 2018 in Aachen, inkl. der Abendveranstaltung, werden in der Höhe von € 180 – € 200 vom Netzwerk Grundeinkommen übernommen.
  2. Das Thema der Abendveranstaltung soll lauten: „Sozialdemokratie und Grundeinkommen“
    Podiumsgespräch mit Frau Simone Lange, SPD /  Oberbürgermeisterin der Stadt Flensburg.
  3. Als 2. Podiumsteilnehmer wurde Mathias Dopatka SPD-Kreisvorsitzender Aachen-Stadt angefragt. Die Antwort steht noch aus. Bei Absage von Herrn Dopatka wird Ralf Welter einspringen.

BV 4 (Joachim/Jörg Ackermann) Regionaltreffen Nord am 1.12.18 in Hannover:

Das Netzwerk Grundeinkommen organisiert ein Regionaltreffen Nord am Samstag, 1.12.18, von ca. 10.30 bis 17.30 Uhr in Hannover, In der Steinriede 7, Innenhof, 30161 Hannover (in der Tai Chi Schule). Es übernimmt Raum- und Cateringkosten in Höhe von max. 250 Euro brutto sowie die Reisekosten der beiden Regionalbeauftragten in Höhe von je max. 30 Euro.

 

 

Einen Kommentar schreiben

Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Bitte beachten Sie die Regeln für die Veröffentlichung von Kommentaren.

Sie können diese HTML-Tags nutzen: <a href="" title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <q cite=""> <strong> <pre> <ul> <ol> <li>