Einladung zur Mitgliederversammlung am 4./5. März 2017 in Dessau

Liebe Mitglieder des Netzwerks Grundeinkommen!

Der Netzwerkrat (NWR) lädt Sie und euch herzlich zur Mitglieder­versammlung (MV) des Netzwerks Grundeinkommen ein am

Samstag 4. März 2017 von 12:30 Uhr bis 17:30 Uhr und am
Sonntag 5. März 2017 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
in Dessau (genauer Ort wird noch angegeben, voraussichtlich Bauhaus)

Als Tagesordnung und Ablauf schlagen wir vor:

Samstag

  • 12:30 Uhr: Ankommen, Kennenlernen, Infos für Neue
  • 13:00 Uhr: Eröffnung und Vorstellung der Anwesenden
  • 13:30 Uhr: Rechenschafts- und Finanzbericht des NWR
  • 14:00 Uhr: Aussprache zum Rechenschafts- und Finanzbericht
  • 14:30 Uhr: Pause
  • 15:00 Uhr: Aktivitäten des Netzwerks im Jahr 2017
  • 17:30 Uhr: Ende Tag 1 der MV
  • 18:00 Uhr: Bauhausführung (angedacht)
  • 20:00 bis 22:00 Öffentliche Abendveranstaltung mit Impulsreferat „Öffentlicher Raum und Grundeinkommen“ (Referent angefragt)

Sonntag

  • 10:00 Uhr: Reste vom Vortag
  • 11:00 Uhr: Anträge
  • 12:00 Uhr: Neuwahl des Netzwerkrats
  • 13:00 Uhr: Ende der Mitgliederversammlung

Die Einladung mit der endgültigen Tagesordnung, den bis dahin eingegangenen Anträgen und allen weiteren Details erhalten Sie rechtzeitig vor der MV.

Anträge zur MV senden Sie bitte bis spätestens Samstag, 18. Februar 2017, unter antraege@grundeinkommen.de an die Antragskommission. Später eingehende Anträge werden möglicherweise nicht berücksichtigt.

Nach unseren Statuten kann die MV bis zu 12 Personen in den NWR wählen. Bitte überlegen Sie sich, ob Sie zum NWR kandidieren möchten oder ob Sie jemanden kennen, dem Sie eine Kandidatur nahelegen möchten. Die Arbeit im Netzwerkrat ist interessant, vielseitig und verantwortungsvoll. Mit kaum einer anderen Tätigkeit können Sie mehr für die Verbreitung der Idee des Grundeinkommens tun, wenn Sie bereit sind, regelmäßig einige Stunden pro Woche dafür aufzubringen.

Kandidatinnen und Kandidaten für die NWR-Wahl werden gebeten, so bald wie möglich aussagekräftige Zeilen zu Ihrer Person und den Aufgaben, die sie im NWR übernehmen könnten, sowie ein Foto an kandidaten@grundeinkommen.de zu schicken, damit wir sie auf grundeinkommen.de den Mitgliedern vorstellen können. Damit die Kandidatinnen und Kandidaten eine ungefähre Vorstellung bezüglich der Aufgaben als Mitglied des Netzwerkrates haben, verweisen wir auf die zur Zeit gültige Wer-macht-Was-Übersicht des NWR.

Wir empfehlen Personen, Gruppen und Organisationen, die nicht in der Mitgliederliste verzeichnet sind, spätestens bis zum 11. Februar 2017 ihren Beitritt zum Netzwerk und damit ihre Unterstützung des Grundeinkommens gemäß den Kriterien des Netzwerks zu erklären. Sie sind dann auf dieser MV stimmberechtigt. Jede Mitgliedsorganisation kann eine/n stimmberechtigte/n Delegierte/n zur MV entsenden.

Falls Sie Mitfahrgelegenheiten zur MV suchen oder bieten, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion weiter unten auf dieser Seite. In diesem Fall geben wir dort Ihre E-Mail-Adresse an.

 

 

 

Beitrag bewerten:
(Noch keine Bewertung)
Loading...

nach oben

Ein Kommentar:

  1. Gerhard Seedorff
    schrieb am 11.02.17 um 16:03 Uhr ( Permalink ):

    Ich würde gerne zur Mitgliederversammlung nach Dessau von München mitfahren. seemat@t-online.de

Bitte beachten Sie die Regeln

Regeln für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ausgewählte Kommentare werden - gegebenenfalls gekürzt - veröffentlicht. Sie haben den Charakter von Leserbriefen.

Hauptkriterium für eine Veröffentlichung ist der informative Mehrwert für Leser, die am Bedingungslosen Grundeinkommen interessiert sind. Kommentare sollen sachliche Informationen und hinreichend dargelegte Argumente zum jeweils kommentierten Beitrag enthalten. Sie sind nicht der Ort für Zwiegespräche, unbelegte Meinungsäußerungen oder Mitteilungen unter Kommentatoren. Gibt ein Kommentator gleiche oder ähnliche Äußerungen zu unterschiedlichen Beiträgen ab, so werden diese Wiederholungen gelöscht.

Als allgemeines Gesprächsforum für inhaltliche Diskussionen zum Thema Grundeinkommen steht Ihnen unsere Debatten-Liste zur Verfügung: eine moderierte Mailingliste, die Sie unter https://www.grundeinkommen.de/mailinglisten/debatten-liste abonnieren können.

Bitte bewahren Sie sich eine Kopie Ihres Kommentartextes auf, da er sonst im Falle der Nichtveröffentlichung nicht mehr zur Verfügung steht.

für die Veröffentlichung von Kommentaren.

Die Regeln für die Veröffentlichung von Kommentaren können Sie hier nachlesen.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.