Utopiekongress: Zukunft für alle – jetzt!

    Ronald Blaschke 23.07.2020 Druckversion

    Anmeldungen zum Utopiekongress „Zukunft für alle“ vom 25. bis 30. August sind ab sofort möglich. Die erste Anmelderunde geht bis zum 10. August.

    Auch das Grundeinkommen ist Thema. Mit dabei sind Wissenschaftler*innen und Aktivist*innen aus der Grundeinkommensszene.

    Viele andere interessante Fragen werden in Workshops und Podien in 14 thematischen Strängen gemeinsam mit über 250 Referent*innen behandelt. Diese finden hauptsächlich nur auf Deutsch, einige aber auch auf Deutsch und Englisch statt.

    Coronabedingt findet der Kongress überwiegend digital statt. Ergänzt werden die Workshops und Podien durch digitale sowie analoge Kunst- und Kulturveranstaltungen.

    Das Netzwerk Grundeinkommen ist Kooperationspartner und wirkt an der Vorbereitung und Durchführung des Kongresses mit (wir berichteten).

    Hier geht es zum Programm: https://pretalx.com/zukunftfueralle/schedule/#2020-08-26, hier zur Anmeldung: https://zukunftfueralle.jetzt/kongress/anmeldung/

    Über eine weite Bekanntmachung des Kongresses freuen sich die Veranstalter*innen und ihre Kooperationspartner*innen.

    Einen Kommentar schreiben

    Erforderliche Felder sind mit * markiert.
    Bitte beachten Sie die Regeln für die Veröffentlichung von Kommentaren.

    Sie können diese HTML-Tags nutzen: <a href="" title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <q cite=""> <strong> <pre> <ul> <ol> <li>