Internationale Petition für Ökobonus

Herbert Wilkens 24.03.2014 Druckversion

Die Verbindung von CO2-Steuer und einer gleichmäßigen Ausschüttung der Einnahmen an alle Bürger als Ökobonus gewinnt international an Zuspruch. Aktuell wartet eine Petition für ein weltweites Referendum für eine solche Steuer auf Mitzeichner.

Die Idee des Ökobonus ist nicht neu. In Deutschland wurde sie 2008 in der Partei Bündnis 90/Die Grünen diskutiert (wir berichteten) und in den letzten Jahren hat vor allem Ulrich Schachtschneider das Thema im Zusammenhang mit dem Grundeinkommen vorangetrieben. Man kann es als einen „Green New Deal“ sehen. Vor großem Publikum wurde die Idee auf dem BIEN-Kongress 2012 präsentiert (wir berichteten).

Die internationale Petition ist umso wichtiger, als überall auf der Welt steigende Energiepreise sehr viele Menschen mit geringen Einkommen in eine verzweifelte Lage gebracht haben und weiter bringen.

Einen Kommentar schreiben

Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Bitte beachten Sie die Regeln für die Veröffentlichung von Kommentaren.

Sie können diese HTML-Tags nutzen: <a href="" title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <q cite=""> <strong> <pre> <ul> <ol> <li>