Einladung zur Mitgliederversammlung am 30./31. Oktober 2010

Netzwerkrat 24.09.2010 Druckversion

Liebe Mitglieder des Netzwerks Grundeinkommen!

Der Netzwerkrat lädt Sie herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung des Netzwerks Grundeinkommen ein:

Samstag, 30. Oktober 2010 von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr und

Sonntag, 31. Oktober 2010 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

im Kulturzentrum Kölibri, Hein-Köllisch-Platz 11+12, 20359 Hamburg.

Für die Tagesordnung sind bisher folgende Themen geplant:

  • Rechenschafts- und Finanzbericht des Netzwerkrats
  • Aussprache/Reflexion dazu
  • Ziele und Selbstverständnis des Netzwerks (evt. als Open Space)
  • Aufgaben des Netzwerkrats bis 2012
  • Behandlung weiterer Anträge
  • Wahl des Netzwerkrats
  • Sonstiges

Eine weitere Einladung mit der endgültigen Tagesordnung, den bis dahin vorliegenden Anträgen und allen weiteren Details erhalten Sie rechtzeitig vor der MV.

Anträge zu dieser Mitgliederversammlung senden Sie bitte bis spätestens Samstag den 16.10.10 an die Antragskommision unter antraege@grundeinkommen.de. Später eingehende Anträge werden möglicherweise nicht berücksichtigt.

Anlässlich der anstehenden Wahl des Netzwerkrats möchten wir Sie bitten zu überlegen, ob Sie nicht selbst kandidieren möchten. Oder vielleicht kennen Sie jemanden, dem Sie eine Kandidatur nahelegen möchten. Die Arbeit im Netzwerkrat ist interessant, vielseitig und verantwortungsvoll. Mit kaum einer anderen Tätigkeit können Sie mehr für die Verbreitung der Idee des Grundeinkommens tun. Natürlich erfordert diese Arbeit einen gewissen Zeitaufwand: Der liegt für ein Mitglied des Netzwerkrats nach bisherigen Erfahrungen im Schnitt bei etwa 10 Stunden pro Woche. Informationen über die Arbeit des Netzwerkrats finden Sie im Aufruf zur Kandidatur auf unserer Website. Für die Wahl des Netzwerkrats wird erstmals die auf der letzten Mitgliederversammlung beschlossene Wahlordnung angewandt.

Wir empfehlen Gruppen und Organisationen, die das Grundeinkommen befürworten, aber nicht in der Mitgliederliste verzeichnet sind, spätestens bis zum 9.10.10 ihren Beitritt zum Netzwerk und damit ihre Unterstützung des Grundeinkommens gemäß den 4 Kriterien des Netzwerks zu erklären. Als Mitgliedsorganisationen des Netzwerks können sie dann jeweils eine/n stimmberechtigte/n Delegierte/n zur Mitgliederversammlung entsenden.

Am Freitag, dem 29.10. findet im Hamburgmuseum, Holstenwall 24, 20355 Hamburg, zur Einstimmung eine öffentliche Veranstaltung unter dem Titel „Das Grundeinkommen in der internationalen Debatte“ statt. ReferentInnen, die mit der Situation vor Ort vertraut sind, berichten u.a. über Grundeinkommensprojekte in Afrika und Brasilien. Beginn ist um 19 Uhr. Zu dieser Veranstaltung laden wir ebenfalls herzlich ein.

Einen Kommentar schreiben

Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Bitte beachten Sie die Regeln für die Veröffentlichung von Kommentaren.

Sie können diese HTML-Tags nutzen: <a href="" title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <q cite=""> <strong> <pre> <ul> <ol> <li>