- Netzwerk Grundeinkommen - https://www.grundeinkommen.de -

Grundeinkommen ist wählbar: Die Website zu den Bundestags- und Landtagswahlen

Obwohl  der 8. Thüringer Landtag nun doch erst 2024 gewählt wird, gibt es genug zu tun für die Wähler in Deutschland. Am 26. September 2021 finden drei Wahlen statt – die Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus,  die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern und die Bundestagswahl.

Auch in diesem Jahr bietet das Netzwerk Grundeinkommen allen Kandidierenden, die sich für ein  Grundeinkommen gemäß den vier Kriterien des Netzwerkes stark machen, die Möglichkeit, sich auf der Website www.grundeinkommen-ist-waehlbar.de [1] vorzustellen.

Wie immer bitten wir unsere Leserinnen und Leser: Reden Sie darüber! Machen Sie die Website bekannt und sorgen Sie so dafür, dass sich möglichst viele Kandidierende dort vorstellen!

Außerdem wurden Wahlprüfsteine [2] des Netzwerks zur Bundestagswahl an Parteien versendet, die zur Bundestagswahl antreten. Die Antworten werden ebenfalls auf dieser Website veröffentlicht.

Zur Autorin: Christiane Danowski ist Mitglied des Netzwerkrates.