Vertrauen als Grundlage des sozialen Zusammenhalts

Herbert Wilkens 28.01.2011 Druckversion

Vertrauen in die Gesellschaft ist erforderlich, wenn die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens eine Chance auf Verwirklichung haben soll. Gleichzeitig könnte das Grundeinkommen dazu beitragen, dieses Vertrauen wieder herzustellen, indem es Werte wie Solidarität und soziale Verantwortung fördert.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung lädt ein:
Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Martin Hartmann
Termin: Donnerstag, 10. Februar 2011, 18.30 Uhr
Tagungsort: Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstr. 35, 10785 Berlin

Hier das Programm

Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Einen Kommentar schreiben

Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Bitte beachten Sie die Regeln für die Veröffentlichung von Kommentaren.

Sie können diese HTML-Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>