Schönefeld – Themenabend mit Katja Kipping

Redaktion 28.10.2007 Druckversion


Veranstaltungshinweis:

Die LAG Grundeinkommen Brandenburg in und bei der Partei DIE LINKE., DIE LINKE. in den Landkreisen Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming laden ein:

Grundeinkommen statt Hartz IV

ein Themenabend mit Katja Kipping, MdB, stellv. Vorsitzende der Partei DIE LINKE.

Die Themen:

  • Warum Grundeinkommen und nicht Grundsicherung?
  • Wer soll das bezahlen?
  • Wer geht dann noch arbeiten?
  • Bekämpft die Armut, nicht die Armen
  • Ist es nicht ungerecht, dass Millionäre genauso wie Erwerbslose das BGE bekommen?
  • Die Fleißigen arbeiten also, damit die Faulen nicht arbeiten müssen?
  • Sollten wir nicht lieber in Arbeitsplätze investieren anstatt Arbeitslosigkeit zu finanzieren?

Wenn das für Sie interessante Fragen sind, kommen Sie am
6.11.2007 in die Amtsstuben Schönefeld, Schwalbenweg 7, 12529 Berlin Schönefeld (Anfahrt)

Beginn 18:00 Uhr

Eintritt frei

Einen Kommentar schreiben

Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Bitte beachten Sie die Regeln für die Veröffentlichung von Kommentaren.

Sie können diese HTML-Tags nutzen: <a href="" title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <q cite=""> <strong> <pre> <ul> <ol> <li>