- Netzwerk Grundeinkommen - https://www.grundeinkommen.de -

Citizens Pact fordert Bedingungsloses Grundeinkommen

Citizens Pact
Der Citizens Pact, ein Graswurzelprojekt der Nichtregierungsorganisation European Alternatives, ist vorangeschritten.

Das Netzwerk hat bereits im August über den Entstehungsprozess des Manifests der Bürgerinnen und Bürger [1] berichtet.

Es enthält konkrete politische Vorschläge für Veränderungen der Europäischen Union, die die europäischen Bürgerinnen und Bürger in einem Bottom-up-partizipativen Prozess erarbeitet haben und nun den Abgeordneten des Europäischen Parlaments am 3. und 4. Dezember in Brüssel vorgestellt werden.

Nach drei Jahren mit über 60 Konsultationen mit Bürgerinnen und Bürgern in ganz Europa und weit verbreiteter Präsenz auf der Straße und online wird der erste Entwurf des Manifests für Demokratie, Solidarität und Gleichheit im Europäischen Parlament vorgelegt werden. Damit wird ein neues politisches und gesetzgeberisches Engagement unter anderem zum Thema Bürgerrechte, Arbeit und Wohlfahrt, Freiheit der Medien, Migration und Finanzen befürwortet.

Nähere Informationen zum Programm und weiterführende Aktivitäten zum Citizens Pact finden sich hier [2].

Eine wichtige Forderung des Citizens Pact ist das Bedingungslose Grundeinkommen. Es wird auf www.citizenspact.eu/about [3] im Video (Minute 8’20) und im Manifest (S. 38 ff.) gefordert.

Das Netzwerk Grundeinkommen hat sich in vorbereitenden Workshops an dem Entstehungsprozess des Citizens Pact beteiligt. Auch das Komitee der Europäischen Bürgerinitiative (EBI) zum Grundeinkommen unterstützt das Manifest für Demokratie, Solidarität und Gleichheit in Europa.

Das Netzwerk bittet herzlich darum, die EBI Grundeinkommen [4] zu unterstützen und das Manifest zu verbreiten.